Samstag, 20. August 2011

Gewogen!

Zuerst möchte ich mich bei CrystalBlue, Hunter und Berlinerin für den virtuellen und sehr sanften Tritt in die vier Buchstaben bedanken. ;) Genau das habe ich mir zwar versucht einzureden aber es ist doch besser es dann doch nochmal von jemand anders zu hören.

Ich habe mich also am Donnerstag auf die Waage gestellt und weil ich so lange nicht drauf stand auch gleich am Freitag und auch heute morgen. Hier die Ergebnisse mit meinen Gedanken:

  • 108,2 kg am Donnerstag - Es ging also tatsächlich abwärts, allerdings in drei Wochen nur um 900 g - nicht so dolle. 
  • 107,9 kg am Freitag - Geht doch! Hat sich mein Essverhalten in den letzten Tagen also doch gelohnt!
  • 107,8 kg am Samstag - Wieder abwärts, obwohl ich mir gestern Abend auf dem Stadtwurst eine Bratwurst geleistet habe ... bin zufrieden! ;)
 Nach dem ersten Ergebnis war ich wirklich nen bisschen geknickt, aber die letzten beiden Tage haben alles wieder rausgerissen! Der offzielle Wiegetag in der nächsten Woche muss allerdings schon wieder ausfallen, weil ich in der nächsten Woche mit der Uni auf Exkursion bin. Dort werde ich dann erstmal weniger auf mein Essen achten, als ich das vielleicht sollte, aber ich werde mich wahnsinnig viel bewegen!

Damit verabschiede ich mich dann erstmal für eine Weile
Bis dahin ;)

Kommentare:

  1. Das ist doch schon was! Du musst immer daran denken: Du kannst für jedes Gramm weniger Stolz auf dich sein!

    Und um zu den sanften Tritten zu kommen... Dafür sind wir doch da. :-)

    Viel Spaß noch bei deiner Exkursion.

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    weiter so. Ich drücke dir die Daumen. Jede Abnahme (egal wie gering) ist ein Schritt in die richtige Richtung. Alles Gute.
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen