Freitag, 1. Juni 2012

52 Wochen und 30,4 kg später ...

Es ist geschafft ... ich habe meinen 52. Wiegetag erfolgreich hinter mich gebracht und die Waage hat nur 84,0 kg angezeigt! In 52 Wochen sind damit insgesamt 30,4 kg verschwunden ... [ich weiß, dass Eigenlob stinkt, aber das muss jetzt mal sein] SENSATIONELL ... um es mit Barney Stinson zu sagen! ;) Vor 52 Wochen hätte ich nie in meinem ganzen Leben gedacht, dass ich sooo lange durchhalte und dann auch noch so viel schaffe. Also auf in die nächsten 52 Wochen! ;)

Mein wirklich wahrer Jahrestag ist am Montag ... ich habe gestern noch eine alte Jeans rausgekramt, die vor einem Jahr wirklich sehr eng gesessen hat. Am Montag werde ich sie nochmal anziehen und so ein tolles Foto machen, dass auch immer in den billigen Illustrierten für Frauen ist ... ihr wisst schon: der Bericht nach den Schnitzel-Rezepten und genau vor den Sahnetorten, bei der eine Frau Mitte 40 erklärt, wie einfach es doch war XX Pfund (weil sich das nach mehr anhört als Kilogramm) abzunehmen!

Außerdem habe ich einige alarmierende Fotos von vor einem Jahr rausgesucht, die ich vielleicht noch online stellen werde ... allerdings kann man die Copy-Funktion bei Blogger nicht ausstellen [und auch dann könnte man das Bild natürlich ganz einfach mit nem Snapshot kopieren], weshalb ich mir noch nicht so richtig sicher bin ... vielleicht mache ich einfach einen Smiley über mein Gesicht???Ich bin mir noch etwas unsicher und werde noch "rumdoktorn" ...

So und dann will ich euch noch berichten, was sich im nächsten Jahr ändern wird: Im letzten Jahr hat sich bei mir ziemlich viel rund um die Waage abgespielt ... auch mein Versuch sich wirklich nur einmal in der Woche zu wiegen, ist kläglich gescheitert, was ich natürlich hier ganz klammheimlich unter den Tisch hab fallen lassen! ;) In den nächsten 52 Wochen werde ich mich allerdings nur 26x wiegen und die restlichen 26 Donnerstage werde ich zu Messtagen umwandeln. Der nächste Messtag ist also erst am 14. Juni. Im nächsten Jahr soll es nämlich darum gehen, dass ich meinem Körper auch irgendwie durch ein paar Muskeln eine Form gebe ... und wenn der Körper Muskeln aufbaut, bleibt nun mal eine großartige Abnahme auf der Strecke ... Und ich hoffe, dass ich so dann die Motivation aufrecht erhalten kann, wenn ich nur die Ergebnisse aller zwei Wochen sehe [die ja dann doch etwas größere Fortschritte umfassen] und sich außerdem meine Maße verändern. So jedenfalls der Plan ...

So dann genug von mir heute. Morgen gibt es wieder meine Mahlzeiten in Bildern. Es macht mir nämlich wahnsinnig viel Spaß das zu fotografieren und mein Essen auch mal etwas "ansehnlicher" anzurichten" ... außerdem bestärken mich eure wahnsinnig lieben Kommentare, auch wenn ich in der Küche meist improvisiere! ;)

So dann wünsch ich euch allen einen wunderschönen Start ins Wochenende und haltet durch, denn es lohnt sich!
LG Gaby


Kommentare:

  1. WOW das ist obermegasupertoll!!! Freu mich total für dich!!! Du ziehst sicher das nächste Jahr genauso super durch! Respekt!! LG, Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Geplant ist es auf jeden Fall, das nächste Jahr genau so durchzuziehen! ;)
      LG Gaby

      Löschen
  2. Wow! Das ist wirklich wirklich großartig!! In den nächsten 52 Wochen (wahrscheinlich brauchst du nicht mal so lange dafür) wirst du gewiss dein Wunschgewicht erreichen! Du kannst wirklich sehr stolz auf dich sein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank ... das wär wirklich genial, wenn ich das schaffen würde. Die Motivation ist auf jeden Fall da!
      LG Gaby

      Löschen
  3. Tolle Abnahme, herzlichen Glückwunsch!
    LG Kia

    AntwortenLöschen
  4. Super gemacht! Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg, gerade auch beim Muskelaufbau.
    Dein Beispiel gibt mir Motivation es auch zu schaffen.
    LG, Violina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen lieben Dank!
      Und dein Kommentar motiviert mich dazu auch weiterhin am Ball zu bleiben. Auch wenn ich nur dich zusätzlich noch irgendwie motivieren kann, dann ist das ein wahnsinniger zusätzlicher Erfolg für mich.
      Du hättest mein breites Grinsen sehen müssen, dass ich beim Lesen deines Kommentars auf dem Gesicht hatte.

      Nochmal vielen Dank und ich drück dir alle Daumen, die ich habe, dass es auch bei dir klappt!
      LG Gaby ;)

      Löschen
  5. Hallo Gaby,
    das ist wirklich oberhammerspitzenmäßig! Mehr als 30 Kilo in einem Jahr! Sensationell!!! Ich finde es super, wie Du durchhältst und Du kannst super stolz auf Dich sein! Mach weiter so. Toi, toi, toi!

    LG
    Nebelelfe

    AntwortenLöschen