Freitag, 14. Juni 2013

Ich suche euch ...

keine Angst ich habe keine bösartigen Experimente mit euch vor ... und es wird wahrscheinlich auch nicht schmerzhaft sein! Wahrscheinlich!?! ;)

Und zwar geistert nun schon einige Wochen eine recht fixe Idee in meinem Kopf herum, die ich jetzt mal endlich unter das "Blogger-Volk" bringen möchte, denn sonst erfahre ich nie, ob überhaupt Interesse daran besteht.

Wen genau suche ich?
Ich suche interessierte, kochende und vor allem experiementierfreudige Blogger. Es ist vollkommen egal, um was sich euer Blog dreht. Und es ist total egal, ob ihr euch vegan, vegetarsich oder irgendwie "anders besonders" ernährt.

Wozu brauche ich euch nun genau?
Ich würde gern mit euch ein kleines Projekt starten. Arbeitstitel ist: "Deine Zutat - mein Gericht". Und zwar wäre es wahnsinnig genial, wenn wir ein kleines Grüppchen von vielleicht 5 oder 6 Bloggern werden könnten. In jeder Woche bestimmt einer von uns eine Zutat, ein Zubereitungsverfahren, etc. ... und die anderen (und auch der Bestimmer selbst) können dann ihre Fantasie spielen lassen und ihre bevorzugte Zubereitungsweise vorstellen. Egal ob es ein ganz neues Rezept ist, das man zum ersten Mal ausprobiert, oder ein allseits beliebtes und alltagserprobtes Essen.

Was verspreche ich mir davon?
Spaß in der Küche - das Entdecken neuer Lebensmittel - eine Reihe interessanter Rezepte - einen lustigen Austausch mit anderen - UND jede Menge gutes und gesundes Essen ;)

Was müsst ihr machen, wenn ihr Lust drauf hättet?
Ein Kommentar unter diesem Beitrag bzw. eine Email (grabel49@aol.com) an mich reichen vollkommen aus! Losgehen sollte es dann in der ersten Juli-Woche mit unserem ersten Thema.

So, und jetzt hoffe ich wirklich auf eine rege Teilnahme. Die genauen "Spielregeln" sind natürlich noch verhandelbar. Ich will auf keinen Fall den Bestimmer spielen, sondern auch eure Ideen sind noch gefragt!

LG Gaby ;)

Kommentare:

  1. Liebe Gaby, vorweg, ich kann mich leider nicht an deiner Aktion beteiligen weil ich momentan einfach keine Zeit habe, aber ich hätte einen anderen Vorschlag für dich, der es denke ich einfacher machen könnte!

    Ich sehe nämlich ein kleines Problem, es gibt sehr viele verschiedene Ernährungsweisen und in vielen Ernährungsweisen kommen einfach viele Zutaten schlichtweg nicht vor, zB vegan (wie ich) nichts tierisches, absolut gar nichts, da könnte es schwierig werden mit den Zutaten oder viele haben Lebensmittelunverträglichkeiten, oder mögen einfach manche Sachen gar nicht. Mein Tipp wäre deswegen, warum nicht einfach immer Themen vorschlagen und jeder macht dazu passend einen Rezeptpost. Zb Es grünt so grün oder 35 Grad im Schatten oder Quer durch den Kräutergarten.

    Vielleicht helfe ich dir damit ein bisschen weiter!

    Liebe Grüße und viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du auf jeden Fall Recht ... aber da wird sich bestimmt eine Lösung finden lassen, wenn dann einige Leute tatsächlich zusammengekommen sind!

      Die Idee mit dem Kräutergarten hört sich auf jeden Fall schonmal grandios an! ;)

      LG Gaby

      Löschen
  2. Das klingt wirklich gut, wir haben sowas auch mal gemacht in unserem Forum. War interessant und lustig. Allerdings bin ich die absolute Kochniete und deswegen zur Teilnahme ungeeignet .... Aber Spass macht sowas wirklich ! :)

    AntwortenLöschen
  3. oh da möcht ich gerne mitmachen :)
    auch wenn an Sussana Lenas Einwurf sicher was dran ist
    aber da findet sich garantiert eine Lösung
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da freu ich mich aber riesig ... wenn du magst, kannst du auch auf deinem eigenen Blog noch "Werbung" dafür machen! ;)

      LG Gaby

      Löschen
  4. ich würde auch liebend gerne mitmachen :-) das hört sich genial an!

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt spannend! Ich würde gerne mitmachen.

    AntwortenLöschen