Montag, 7. November 2011

Fiese Versuchung

Seit ein paar Tagen bin ich wieder sehr diszipliniert und esse wirklich wenig und gesund ... Ich habe kein Naschzeug zu Hause und ernähre mich zwischendurch mit Mandarinen. Soweit so gut!

Und dann bin ich heute zu meinem Nachhilfeschüler gefahren und dort standen Kekse auf dem Tisch und mein Schülerlein meinte immer ... "Gaby nimm dir doch auch was!" ... "Du hast das letzte Mal schon keine Gummibärchen gegessen!" - Sollte ich ihm erklären, dass ich abnehme ... dass ich keine Süßigkeiten mag ... dass ich allergisch gegen Zucker bin??? (Die beiden letzteren Varianten habe ich aufgrund meiner Vorbildwirkung gelassen ... ich kann ihm doch nicht zeigen, wie man lügt!!!) - Nein, ich bin den leichteren Weg gegangen und habe mir zwei Kekse gegönnt! Und jetzt ärgere ich mich!

Nächste Woche gibt's keine Kekse! So!

Kommentare:

  1. Ach was zwei Kekse tun dir doch nichts, man muss sich auch mal was gönnen, wenn du wüsstest was ich in letzter Zeit an Süßkram gefuttert hab ui ui ui, aber mein Gewicht ist zum Glück gleich geblieben :-D

    AntwortenLöschen
  2. :D ALso eine Lüge wäre definitiv vorzuziehen gewesen, wenn die Alternative gelautet hätte, dass du mit dem Keksteller zum Fenster rennst, es rausschmeisst und schreist "DAS IST DOCH TEUFELSZEUG!!!"

    AntwortenLöschen
  3. Die Frage ist nur, ob ich dann immer noch Nachhilfelehrerin gewesen wäre ... ;) Aber andererseits ... ohne das Geld von der Nachhilfe kann ich mir im nächsten Jahr kein Süßkram mehr gönnen ... das ist zu überlegen! ;)

    AntwortenLöschen
  4. ...mh wirklich diese kleinen fiesen Fallen ....

    Ich überlege auch immer: Sage ich jetzt das ich abnenmen möchte? Dann fühl ich mich aber immer so unter Druck gesetzt das man Ergebnisse sehen will ...

    Ess ich einfach obwohl ich nicht möchte, tue ich es ja eigentlich für die Anderen nicht für mich ... schrecklich ...

    Aber gut ein, zwei Kekschen sind gut für die Seele :-)

    Ich hoffe sie haben geschmeckt! Und nicht ärgern, sondern als geschehen abhaken und weiter Positiv nach vorne schauen ....
    ( sagt die Richtige - HAHA :-) )

    AntwortenLöschen
  5. Siehst ist mir grad eingefallen was du auch sagen könntest, sag einfach du hast eine Weizenmehlallergie ;-) da kannst sowas alles nicht essen. Geht mir (leider) so, aber immerhin kann man echt einiges nicht mehr essen und mit der Allergie im Hinterkopf gehts nicht mal mehr ab! ;-)

    AntwortenLöschen