Freitag, 6. Januar 2012

Ab jetzt wöchentlich!

Leute ich kann euch sagen, dass es sich einfach gut anfühlt, wenn man sich aufrafft und Sport macht! Schon gestern nach dem Schwimmen habe ich nur so vor Energie gesprüht und will jetzt auf jeden Fall jede Woche gehen. Die Schwimmhalle ist ganz ordentlich, hat moderate Preise und ist nicht zu voll. Und es macht mir einfach Spaß zu schwimmen. Das einzige, was ich nicht so am Schwimmen mag, ist, dass es doch recht freizügig ist ... ich fühl mich einfach nicht wohl im Badeanzug. Aber daran habe ich gestern kaum gedacht und den Leuten, die in dem Schwimmbad sind, ist das wahrscheinlich auch egal!

Und heute habe ich ein bisschen Muskekater im Rücken, in den Schultern und in meinen Beinen. Heute werde ich wieder mal den Weg von der Uni nach Hause laufen ... und damit verdiene ich mir ein kleines Stück Schokolade, weil ich da gerade wahnsinnige Lust drauf habe ...  ;)

Ist es bei euch auch so, dass ihr euch direkt nach dem Wiegetag doch mal das eine oder andere durchgehen lasst und dann die 2 oder 3 Tage direkt vor dem Wiegetag nochmal durchstartet??? Oder bin ich nur so verrückt???

LG und einen nicht so stark verregneten Tag
Gaby

Kommentare:

  1. Also ich muss schon sagen du "strahlst" Motivation aus :-) Ich mag Schwimmen auch total gerne aber das Bad bei mir in der Nähe ist abends immer voll da macht das Schwimmen leider keinen Spaß wenn man andauernd ausweichen muss ...

    Und hey man kann sich ja auch was gönnen und wenn du vor dem Wiegetag konsequent bist finde ich das nicht verrückt oder so ... ich hab momentan keinen fixen Wiegetag deswegen keine Ahnung ob ich das genau so machen würde, werd am Sonntag/Montag wieder einen fixen haben dann sehn wir ja wies läuft :-D

    Lg, Susi

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache meistens nach meinem Wiegetag nen Refeed-Day, wo ich mir die leckeren Sachen gönne, auf die ich die Woche über verzichtet habe und dann starte ich wieder durch :)

    Ich liebe Schwimmen auch, mein Fitness-Studio hat glücklicherweise nen kleinen Pool.

    AntwortenLöschen
  3. Nein, nein. Das machst nicht nur du so. Also als ich noch nen fixen Wiegetag hatte, da hab ich mich morgens gewogen (es war meistens der Samstag), dann war das auch gleichzeitig der Schlemm-Tag. Und dann hab ich mich drei, vier Tage vorm nächsten Wiegen wieder zusammengerissen :).

    Nur... öh... meine Batterie ist schon recht lange leer bei meiner Waage und... naja..

    liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mache das auch so :) Samstags an meinem Wiegetag ist immer der Tag wo ich mir auch mal böse Leckereien gönne!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne das auch, deswegen würde ich das wiegen am liebsten ganz weglassen, einfach um mich nicht davon beeinflussen zu lassen, andererseits so ein wenig naschen muss auch mal sein ....

    Ich mag auch schwimmen mit am liebsten .... aber bin grad am überlegen ob ich mir eine sportdvd zulege ....

    lg yafe

    AntwortenLöschen
  6. Ich lass mir schon öfters was durchgehen, ich glaub diese Woche hab ich an 3 Tagen Schoki genascht, aber in Maßen und zur richtigen Zeit (Vormittags), so kann ich mir abends sagen "Neeee Frollein, du hattest schon" Und wenns gar nicht besser wird, mach ich mir nen warmen Kakao!

    AntwortenLöschen