Dienstag, 3. Januar 2012

Fiese Mutti

Manche Menschen finden nicht immer den richtigen Ton. Ich finde auch nicht immer die richtigen Worte, aber meine Mutti ist wirklich Spitzenreiter in dieser Disziplin. Meist kann ich das einfach so übersehen und mir das dann "übersetzen", aber am Sonntag hätte ich sie am Liebsten aauf den Mond geschossen.

Ich hab ihr erzählt, dass ich den Rock, den ich auch zu Silvester anhatte, wohl nicht mehr lange tragen kann. Ohne Gürtel würde er mir einfach über den Po rutschen. MIt Gürtel hält er zwar, aber er sitzt einfach nicht mehr richtig und schlägt oben Falten.

Deshalb hatte ich sie gefragt, ob sie den Rock dann haben will. Und dann ihre Antwort: " Ja, den kannst du mir geben und ich bewahre ihn dann auf, bis du wieder genug zugenommen hast!"

Da konnte ich wirklich nichts mehr sagen und kann es immer noch nicht! :(

Kommentare:

  1. das könnte auch so von meiner mutter kommen... ziemlich heftig! aber naja... zeig es ihr :)

    AntwortenLöschen
  2. Na dass wäre doch jetzt der richtige Zeitpunkt um ihr zu zeigen, dass sie ja so im Unrecht mit ihrer Aussage ist! Vielleicht hat sie es ja auch gar nicht so böse gemeint, sondern - naja, deuten wir es mal positiv - als Motivationsgrund, damit du wirklich Dein Ziel erreichst? :)
    LG Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe das Gefühl, das Menschen "vom alten Eisen" das mit dem Abnehmen nicht kapieren. Gut, nach dem Krieg war es ein Zeichen für Wohlstand, wenn man dicker war und wenn man herzhaft aß. Die Gesundheitswelle kam erst in den 70ern und da haben die meisten dann nicht mehr mitgemacht. Mein Vater (75) ist auch jemand, der mir solche Sprüche drückt und dann extra herzhaft kocht, wenn ich meine Phasen habe. Er meint das nicht böse, sondern ist es einfach so gewohnt und kapiert uns Abnehmer nicht...

    AntwortenLöschen
  4. Na ja. Ich kann mir gut vorstellen, dass das verletzend ist.
    Hast du deine Mum mal gefragt, warum sie das gesagt hat?

    Ich meine: Wenn du sie fragst, ob SIE den Rock dann haben will, bedeutet das ja, dass sie auch übergewichtig ist, oder? Vielleicht fand sie das ja auch irgendwie verletzend, auch wenn du mit der Rockgröße recht hast?!?

    Lass den Kopf net hängen.

    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Booaaahhh!
    Das ist ja krass!*sprachlosbin*

    XXX
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. nicht gerade toll, da geb ich dir recht - von seiner Mutter erwartet man so etwas natürlich nicht ... aber sieh es als Motivation sie eines Besseren zu belehren. Du machst es nicht für andere... sondern nur für dich ... und wenn DU an dich glaubst, wirst du es schaffen. Auch wenn der Weg nicht immer leicht ist und auch nicht alle an dich glauben.

    Zieh dir die Kraft von Leuten, die dich unterstützen .. wie deine Blogleser beispielsweise.

    Sei lieb gegrüßt... und lieb umärmelt. ...

    AntwortenLöschen
  7. Haben wir die gleiche Mutter, grins! Meine schmeißt auch mit solchen Sprüchen um sich und merkt nicht wie sie mich damit verletzt!
    Mich spornt es an ihr es zu zeigen!
    LG Stoeffelchen!

    AntwortenLöschen