Mittwoch, 11. Januar 2012

Mein Einkaufswagen

Heute ist mir mal wieder ein krasser Unterschied zwischen mir vor einem Jahr und heute aufgefallen. Es geht um mein Einkaufsverhalten ... Insgesamt bin ich ein recht geordneter Einkäufer - ich gehe eigentlich nie ohne einen Zettel aus dem Haus (außer ich vergesse ihn). Aber ich kaufe fast jeden Tag ein (mindestens 4 Tage die Woche bin ich Lebensmittelkaufen), weil ich einfach spontan über meine Mahlzeiten entscheide und dann muss ich auch spontan einkaufen gehen.

Das war "früher" jedoch ein ziemliches Problem, weil ich dann oft hungrig einkaufen war ... und da nimmt man dann ja alles mit, auf das man Hunger hat! Außerdem konnte ich so bei jedem Einkauf ein bisschen was Süßes in den Einkaufswagen mit reinschummeln. Und so ist dann insgesamt in der Woche eine riesige Portion an Leckerein zusammengekommen.

Und früher habe ich auch wahnsinnig oft "Alibi-Käufe" getätigt. Ich habe also, um meinen Einkauf nicht allzu ungesund aussehen zu lassen, einfach etwas Obst oder Gemüse mit eingepackt. Allerdings ist das dann zu Hause fröhlich verschimmelt, weil ich es nicht gegessen habe.

Und heute? Heute kaufe ich kaum noch Süßigkeiten ein ... und Obst und Gemüse machen den Großteil des Einkaufswagens aus und ich esse auch alles auf und zwar gerne. Heute brauche ich keine Alibi-Einkäufe mehr! ;) Und da ist es auch sehr praktisch, wenn ich oft gehe, weil ich so recht frisch einkaufen kann! Und außerdem ist das ganze zusätzliche Bewegung! ;)

Und ich fühle mich auch besser, wenn ich dann doch mal etwas Süßes kaufe, weil es mir egal sein kann, was die Verkäuferin denkt, wenn die dicke Frau sich Schokolade holt. Denn ich weiß, dass das ganze eine Ausnahme ist!

Wie sieht es bei euch aus: Seht ihr auch solche Unterschiede beim Einkaufen? Und kennt ihr auch solche "Alibi-Einkäufe" von früher?

Ich bin gespannt auf eure Antworten
LG Gaby

Kommentare:

  1. Du machst ja jeden Tag neue "Entdeckungen"!! Als ich in Spanien immer für mich alleine einkaufen gegangen bin ging es mir genauso wie dir früher, totale Alibi-Einkäufe, zum Glück gibts das nicht mehr! :-D Ich hab dann auch immer irgendwas süßes oder die bösen Chips besorgt und dann noch schnell beim Obst/Gemüseladen noch was ... ! Jetzt kann ich vieles nicht mehr kaufen (zum Glück) wegen Allergie aber ab und an gönne ich mir trotzdem was!

    LG, Susi

    AntwortenLöschen
  2. Ich kaufe 1x die Woche groß ein und meistens Mittwochs nochmal frisches Obst & Gemüse! Ich mache mir aber auch Wochenpläne was es wann zu essen gibt und komme so auch nicht in versuchung andere böse Dinge zu kaufen. Fahre da ganz gut mit und Geld spar ich auch noch!
    LG Stoeffelchen!

    AntwortenLöschen