Sonntag, 5. Februar 2012

Geschockt!

Bis ich zum eigentlichen Thema komme, muss ich ein bisschen ausholen ... ich werde versuchen, es kurz zu halten.

Gestern hat mich eine Freundin, die seit einiger Zeit ein Praktikum ganz weit weg macht, angerufen, weil sie gerade in der Stadt war. Wir haben uns dann abends verabredet ... und ich wusste, dass wir gemeinsam was essen würden. Deshalb gab es als Mittagssnack für mich bloß ein paar Rosenkohl-Köpfchen, damit ich das ganze am Abend dann auch ausgleichen kann. Allerdings haben wir selber Burger gemacht und danach noch Glühwein getrunken ... womit ich mein mittägliches Sparen so wahrscheinlich nicht ausreicht.

Deshalb ging es heute gleich früh zum Schwimmen. Dazu fahre ich immer mit einer Freundin in ein Schwimmbad in einem "Problemviertel" Dresdens. Zum einen ist das Schwimmbad wirklich gepflegt, zum anderen sind die Preise niedrig ... und wir müssen uns bloß in den Bus setzen und dann 25 Minuten später aussteigen - ohne groß Umzusteigen.

Allerdings ist mir bis heute noch nicht so krass aufgefallen, dass wir tatsächlich in einem Problemviertel unterwegs sind, wenn man jetzt von den vielen unsanierten Plattenbauten absieht, die dort so rumstehen. Aber die Leute im Schwimmbad sind immer wahnsinnig nett.

Aber heute hat's mich wirklich aus den Latschen gehauen: Nachdem ich meine 3/4 Stunde geschwommen bin, bin ich noch kurz ins Kinderbecken gegangen, weil ich noch Zeit hatte. Im Kinderbecken war eine junges Pärchen mit einem kleinen Mädchen und die Frau war schwanger ... und die haben rumgeplanscht ... nichts schlimmes, aber ich hatte was zu gucken, während ich da saß. Komisch war bloß, dass der (vermeintliche) Vater ein T-Shirt anhatte. Jedenfalls sind sie dann aus dem Wasser gegangen und der Mann hatte tatsächlich ein Tattoo von Adolf Hitler auf seiner Wade!!! Ich musste wirklich öfter hingucken, weil ich es einfach nicht gleuben wollte. Also bitte!!! Ich will nicht wissen, welches Tattoo man auf seinem Oberkörper finden würde???

Ich bin immer noch geschockt von solcher Dummheit und gleichzeitig tun mir die Kinder leid! SCHLIMM!!!

Kommentare:

  1. Ist ja abartig...also ehrlich da wäre ich auch total geschockt. Aber das in Dresden un Umgebung Ausländerfeindlichkeit herscht ist ja leider bekannt. Ich kenn das ja aus Rostock wo ich herkomme aber Dresden ist da schon ne Schiene heftiger...ätzend. Und einfach nur dumm find ich.

    AntwortenLöschen
  2. ja dumme Menschen gibt es leider überall... :-S

    AntwortenLöschen
  3. UFF,wenigstens hat er Anstand gehabt seine Oberkörper zu verdecken! Ich verstehe sowas nicht und kann es nicht nachvollziehen, das es auch Frauen von so einer Sorte gibt.
    Aber wer versteht schon die Welt!
    LG Stoeffelchen!

    AntwortenLöschen