Samstag, 5. Mai 2012

Unverhofft kommt oft

In der letzten Woche habe ich das restliche Geld vom Ostergutschein meiner Eltern ausgegeben und hatte mir eine Caprihose und ein Paar Shorts gekauft. Beide Hosen haben mir in einer 44 wie angegossen gepasst und allein das war schon ein Erfolgserlebnis für mich. Die Shorts sind mir noch ein bisschen zu kurz, um mich wirklich in ihnen wohl zu fühlen, aber für einen Tag im Garten oder am See sind sie perfekt und dort stört es mich auch nicht, wenn man etwas mehr von meinen Beinen sieht.

Jedenfalls habe ich die Sachen gestern das erste Mal gewaschen und nehme sie aus der Waschmaschine um sie dann aufzuhängen (total sinnlos, dass ich euch das erzähle ...) als ich dann die Caprihose ausgeschüttelt habe und den Knopf geschlossen habe, habe ich auf einmal einen Schreck bekommen: Oh, mein Gott sieht diese Hose klein aus ... ist die mir jetzt in der Waschmaschine eingelaufen??? Ganz schnell habe ich die Hose angehalten und da sah sie aber noch ganz normal aus ... ich war allerdings nicht sicher. Und dann bin ich aus reiner Panik schnell vor dem Aufhängen in meine nasse Hose gestiegen, um zu gucken, ob sie wirklich noch passt. Sie war NICHT eingelaufen.

Ich war so unendlich froh ... und dann musste ich mir die Hose noch ein paar Minuten von allen Seiten ganz genau ansehen ... aha, in so "kleine" Hosen passe ich jetzt also. Von meiner anfänglichen Größe 50 (bzw. 52, weil ich's gern ein bisschen weiter haben wollte) ist das doch ein ganz schöner Unterschied zu einer 44, die angenehm eng sitzt.

LG Gaby

Kommentare:

  1. HIHI, ich hatte diese Erlebnis letztens auch, bin von 50/52 auf 48 und habe beim vergleichen der Hosen gesehen das das Hinterteil nicht mehr so groß ist!
    Tolles Gefühl weil man sih selber ja oft noch als massiger wahrnimmt, altes Ich halt!
    LG Stoeffelchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, meine Selbstwahrnehmung ist im Moment sowieso ein bisschen durcheinander. Manchmal stehe ich vor dem Spiegel und bin "zufrieden" mit meiner Figur und an anderen Tagen denke ich mir, dass ich gerade wahnsinnig dick aussehe.

      LG Gaby ;)

      Löschen
  2. Toll Gabi, was für ein super Erfolg!! :) das sind ja nun echt einige Kleidergrößen, da muss man sich wohl erstmal an den Anblick gewöhnen :D
    Ich hab heut auch eine ältere Chino in 44 rausgekramt, die vor paar Monaten noch knalle eng saß und heute super gut passte :)
    Lg Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf das uns beiden noch oft sowas passiert! ;)

      LG Gaby

      Löschen
  3. waoh, das ist doch mal ein tolles erlebnis =)
    ich hoffe, sowas darf ich irgendwann auch erleben... denn noch merke ich kleidergrößentechnisch noch absolut nichts. aber ich bin ja noch gaaaaanz am anfang, puh...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich gar nicht so schwer so viel abzunehmen. Man muss sich nur irgendwie zusammenreißen! ;)

      Du packst das bestimmt auch noch!
      LG Gaby

      Löschen