Mittwoch, 20. Juni 2012

Ich an mich selbst! ;)

In meinem Studium habe ich gelernt, dass man Feedback in einem "Sandwich verpacken" soll ... hier mein Sandwich an mich selbst zum heutigen Tag:

Gaby, du warst heute wahrscheinlich seit einigen Wochen das erste Mal wieder in einem "gesunden" Kalorienbereich und du hast alle Dinge genossen, die du zu dir genommen hast! Auch gab es für dich heute keine Snacks zwischendurch, die du ja eigentlich nur gegessen hast, weil dir langweilig war.

Allerdings finde ich, dass Schokowaffeln nicht unbedingt so ein wahnsinnig gesundes Frühstück sind ... auch wenn es dazu Erdbeeren und einen Tee gab. Viel gesünder, leckerer und nährender wäre ein Müsli oder ein Vollkornbrot gewesen. Auch war es nicht unbedingt so schlau, in der Mensa diesen riesigen Berg an Kartoffelbrei zu essen ... auch wenn es richtig gut war, dass du dich für das gesunde Essen aus Fisch und Spinat entschieden hast! Trotzdem hast du heute viel zu wenig Gemüse zu dir genommen!

Aber ganz besonders gut fand ich persönlich, dass du heute Morgen gleich deinen 20minütigen NewMoove-Kurs durchgezogen hast und dann zu Fuß zur Uni hin und auch wieder zurück gegangen bist. So hast du ganz locker deine 1 Stunde Bewegung für den heutigen Tag geschafft!!!

LG Gaby ;)

Kommentare:

  1. :'D Gaby, du hast die Feedbackregeln 1a umgesetzt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelernt ist gelernt! ;) Da dürfen sich meine Schüler dann später auf die geballte Ladung Sandwich-Feedback freuen! :)

      Löschen
  2. das war wirklich ne gute sandwich-methoden-umsetzung :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch extra auf meine Formulierungen geachtet: "Ich persönlich finde, dass ... nicht so gut war." anstatt "Du hast ... schlecht gemacht."

      Wenn ich's mit meiner Ernährung gerade nicht hinbekomme, kann ich wenigstens das! ;)

      Löschen
  3. Hallo Gaby,

    ich verfolge, dass Du in den letzten Tagen des öfteren wieder Gelüste hattest. ;o) Kein Wunder, bei so einer langen Diätphase!!! Wie wäre es denn, wenn Du mal versuchst, einmal pro Woche einen reinen Eiweißtag (fettarme Eiweiße natürlich) einzubauen? Dein Körper ist an so einem Tag gezwungen die meisten Kalorien, die er benötigt, aus den Fettreserven zu holen. ;o)

    Du kannst es ja mal probieren. Wenn Du Glück hast, verlierst Du an einem Eiweißtag 500 g an Gewicht und so schaffst Du Dir wieder Bonuspunkte. ;o)

    LG und toi, toi, toi,
    Nebelelfe

    AntwortenLöschen