Samstag, 22. September 2012

Möhrchen- und Trikot-Tage (???)

Halli Hallo Hallöle! Ich wünsche euch allen ein wunderschönes (fast schon) Herbst-Wochenende!

Nachdem ich in den letzten Posts ja die Ernährung ziemlich vernachlässigt hatte, möchte ich euch heute zeigen, was sich bei mir seit nun knapp 2 Wochen bewährt hat und was es Neues bei mir gibt! Es geht um die Motivation zum gesunden Essen und auch die Motivation zum Sport!

Ich glaube, dass es so circa 2 Wochen her ist, dass Ela von "Ran an den Speck" ihr Motivationsposter gebastelt hat (KLICK) und das hat mich motiviert, mir selber eins zu machen, was allerdings noch nicht ganz fertig ist und das ich euch dann demnächst mal zeige, wenn mich die Bastelwut mal wieder packt und ich es fertig gestellt habe. Allerdings habe ich auch zusätzlich noch eine andere Idee gehabt, die ich aufs Plakat gebracht habe und nun schon seit ca. 2 Wochen so umsetze (allerdings muss man meine Urlaubszeit abziehen)!

Und zwar geht es um ein "Belohnungs-Plakat"!



Das Prinzip ist Folgendes: Wenn ich mir ein Konzert, ein Buch, einen Kinobesuch oder einfach eine neue Winterjacke leisten möchte, muss ich es mir vorher verdienen. Und zwar durch jeweils 6 "Möhrchen"- und "Trikot"-Tage.
Dazu habe ich mir eine Vorlage gemacht, in die ich meinen Wunsch eintrage.



Danach wird der Wunsch auf mein Plakat geklebt und zwar entweder unter der Kategorie "Events", wo ich zur Zeit einige Konzerte, meinen Londonurlaub und einen Flohmarktbesuch drin habe. Hier bin ich gerade daran genug Möhrchen und Trikots für ein Konzert am 29.09. zu sammeln. Dann habe ich noch die Kategorie "Entertainment" (glaubt mir, wenn mir in diesem Moment ein besserer deutscher Begriff eingefallen wäre, hätte ich ihn genommen!) ... und hier finden sich zum Beispiel ein Kinobesuch, 9 Postkarten bei Postcrossing oder ein neues Buch. Und in der rechten unteren Ecke hat sich alles versammelt, was mit "Shopping" zu tun hat: ein IKEA-Besuch, ein ausgedehnter Einkauf bei Kleiderkreisel oder einfach eine neue Winterjacke.



Damit ich meine Wünsche erfüllen kann, muss ich alle Trikots und Möhrchen, die dazu gehören, ausgemalt haben.
Einen "Trikottag " habe ich, wenn ich entweder 40 min Schwimmen war ODER Joggen gegangen bin ODER eine lange Radtour gemacht habe (mind. 45 min.) ODER 30 min einen NewMoove-Kurs durchgehalten habe.
Für einen Möhrchentag muss ich ALLE folgende Dinge erfüllen:
  1. mind. 2,5 l Wasser oder Tee trinken
  2. keinen Alkohol
  3. 5 Hände Obst/Gemüse
  4. KEIN Naschen/ bzw. ganz wenig in Gesellschaft
  5. zum Frühstück: nur 1 Brötchen bzw. Maß halten!!!
  6. zum Mittag: kleine Portion und 1/2 der Portion Gemüse
  7. zum Abend: ein kohlenhydratarmes Essen
Das sind die Dinge, die mir im Moment wichtig sind, wenn es um meine Ernährung geht und wenn ich später noch einen weiteren Punkt finde, werde ich ihn einfach dazufügen und brauche das "Konzept" aber nicht groß zu ändern. Und auch wenn es sich irgendwie wahnsinnig kindisch anhört, aber ich denke mir manchmal, dass ich das jetzt nicht zu essen brauche und denke dann an die Freude, wenn ich wieder eine Möhre ausmalen darf! ;) So klappt das bei mir gerade ganz gut mit dem Abnehmen, sodass ich ganz klammheimlich die 33 kg-Marke erreicht habe! ;)

So und jetzt setze ich mich mal an die letzten beiden Seiten meiner Hausarbeit, damit ich dann auch neben der Ernährung auch noch endlich die Pompeius-Hausarbeit in den Griff bekomme!

Ganz liebe Grüße
Gaby ;)

Kommentare:

  1. Glückwunsch zu den 33 verlorenen Kilos!
    Ein Motiavationsplakat habe ich mir am Anfang des Jahres auch gebastelt (zusammen mit meinem Freund, er will zunehmen) - aber hab es leider nur 3 Monate durchgehalten.
    Ich überleg, ob ich demnächst auch wieder eins bastel, mein Belohnungssystem habe ich ja schon auf meinem Blog (andere Systematik als bei dir, find die Möhrchen- und Trikottage aber süß!)^^
    Viel Erfolg beim Umsetzen^^

    AntwortenLöschen
  2. hihi, die Möhrchentage finde ich ja zu süß - coole Idee!

    AntwortenLöschen