Mittwoch, 9. Januar 2013

[Ernährung] Mal was gönnen ...

Hallo liebe Leute,

Es ist schon etwas länger her, dass ich mir mal was Süßes gegönnt habe, denn morgen werde ich mich von der Werbung verführen lassen und bei McD das "Hüttenzauber-Eis" essen ... schlimm, schlimm, schlimm ... ich weiß schon jetzt, dass ich wahrscheinlich enttäuscht sein werde und viel zu viel von dem "food-gestyltem" Bild erwarte ... ABER ich WILL unbedingt dieses Eis probieren.

Deshalb habe ich mir seit einigen Tagen keine Süßigkeiten mehr gegönnt und morgen gibt es deshalb zum Mittag "nur" Ofengemüse mit Kartoffelecken und dazu Kräuterquark. So habe ich dann ein kleines Polster, um dann ohne schlechtes Gewissen auch mein Eis essen zu können! ;)

Wie macht ihr das so? Gönnt ihr euch auch von Zeit zu Zeit etwas? Oder versucht ihr, nicht mehr auf eure "Gelüste" zu hören?

So ... ich werde dann mal noch schön durchhalten und heute nichts mehr naschen, weil ich noch immer mit meinen "Weihnachtspfunden" hadere und ab morgen gern wieder unter 80 kg liegen würde!

Ganz liebe Grüße
Gaby ;)

Kommentare:

  1. Doch, ich gönn mir auf jeden Fall von Zeit zu Zeit etwas und genieße das dann auch bewusst. Ansonsten hätte ich sonst bestimmt nach einiger Zeit so große Lust drauf, dass ich mich nicht beherrschen könnte und dann viel mehr in den Mund wandert, als ich eigentlich sündigen will.

    Liebe Grüße, lass es dir morgen schmecken!
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Also ich dachte auch oberlecker, aber war total enttäuscht, ich finde es super eklig mit diesen vanillekipfeln .... meine freundin fand es auch bäh ..... Also vorgewarnt bist du ;) .... Liebste Grüsse Yafe ♥♥♥

    :)

    AntwortenLöschen
  3. Ohje ich hätte besser nicht geguckt was das fürn Eis ist. Jetzt muss ich das auch unbedingt testen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, das wollte ich nicht ... ;)

      Löschen